+49 4191 8739-23

Ihre Ansprechpartnerin

Alice Ziemer

Vertriebsinnendienst


Wir unterstützen Sie auf dem Weg in die Cloud

FibuNet ist als Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) aus der Cloud die moderne Alternative zum Betrieb der Finanzbuchhaltung auf dem eigenen Server.

FibuNet sorgt dabei für den Betrieb der Software im ausfallsicheren Rechenzentrum einschließlich Administration und IT-Support. Statt Lizenzen vorab kaufen zu müssen, zahlen Kunden nur noch entsprechend ihrer tatsächlichen Nutzung. Zudem wird die hauseigene IT erheblich entlastet.

Das Siegel SOFTWARE HOSTED IN GERMANY zeichnet per Internet nutzbare Software aus, die deutsches Datenschutzrecht und weitere Kriterien berücksichtigt.

Alternative Lösung zu FibuNet SaaS aus der Cloud

FibuNet lokal auf dem eigenen Server installiert

FibuNet wird als Client-Server Applikation in die vorhandene Netzwerkstruktur integriert. Alle Daten befinden sich in Ihrem Unternehmen und Sie administrieren die FibuNet-Anwendung in Eigenregie.

Entsprechende Systemvorausstzungen finden Sie hier: Systemvoraussetzungen

Weitere Vorteile auf einen Blick

  • Weitreichende Erfahrungen von FibuNet im SaaS-Geschäft
  • Immer aktueller FibuNet-Releasestand
  • Immer aktuelle Software im Bereich Datenbanken und Serverbetriebssystem
  • Verschlüsselter Zugriff über sichere Internetverbindung (https) mit hoher Passwortkomplexität
  • Gut planbare, nutzungsabhängige Kosten
  • Technischer Support, ohne dafür eigene Mitarbeiter einsetzen zu müssen
  • Hohe Verfügbarkeit des Systems mit bis zu 24 x 7 Stunden
  • Integriertes Back-Up mit weitreichenden Maßnahmen hinsichtlich Sicherheit
  • Qualifiziertes Rechenzentrum in Deutschland

Umfassende Erfahrungen – über 50 Kunden nutzen bereits FibuNet Cloud als SaaS

Seit über 10 Jahren bietet FibuNet in Kooperation mit der Symplasson Informationstechnik GmbH seinen Kunden Buchhaltungssoftware im Shared-Hosting an. Im Oktober 2012 folgte ein Kooperationsvertrag mit der SEG System-EDV und Organisationsgesellschaft mbH zur erfolgreichen Entwicklung eines Geschäftsmodells mit FibuNet easy-car aus der fujitsu-Cloud. Auch die eurodata AG ist seit 2015 Anbieter von FibuNet-Lösungen als Software-as-a-Service aus der Cloud.

Damit verfügt FibuNet über umfassende Erfahrungen im Betrieb von Buchhaltungssoftware im Shared-Hosting. Über 50 Kunden nutzen inzwischen FibuNet als Software-as-a-Service im Shared-Hosting.

Wer kümmert sich um Ihre Hardware?

Ein zertifizierter FibuNet-Partner ist verantwortlich dafür, dass die Systeme richtig aufgesetzt, eingerichtet und in die bestehende Infrastruktur integriert werden. FibuNet-Kunden müssen somit keine eigene Hardware einschließlich Speicherreserven vorhalten, administrieren und pflegen.

Wie erfolgen Updates der Software auf aktuelle Versionen?

Qualifizierte Kooperationspartner kümmern sich darum, dass alle Updates auf den Servern regelmäßig und lückenlos erfolgen – egal ob es sich um das Betriebssystem, die Datenbanken, die Sicherungs-, Antiviren- (serverseitig), Überwachungssoftware oder um die FibuNet-Anwendung selbst handelt. Die hauseigene IT von Kunden und Anwendern braucht sich nicht mehr mit dem Updateprozess oder der Datensicherung beschäftigen. Sie wird dadurch erheblich entlastet.

Nutzungsabhängige Berechnung – Planbare Kosten

Bei FibuNet als Software-as-a-Service profitieren Kunden von planbaren Kosten. Investitionen für eigene Hardware, das Betriebssystem oder für FibuNet-Lizenzen sind nicht mehr erforderlich und binden nicht unnötig Kapital. Stattdessen werden die Kosten für die Infrastruktur mit anderen Unternehmen im Hosting geteilt. Lizenzen, Service und Pflege werden nach tatsächlicher Nutzung berechnet und sind damit für jeden Kunden besser planbar.

BITMi-Zertifizierung SOFTWARE HOSTED IN GERMANY

Die Zertifizierung SOFTARE HOSTED IN GERMANY des BITMi e.V. garantiert folgende Voraussetzungen im SaaS-Betrieb:

Die Software und die Daten werden in einem Rechenzentrum in Deutschland gehosted und verlassen Deutschland nicht, außer der Auftraggeber verlangt dies.

Für den Hostingvertrag gilt ausschließlich deutsches Recht, insbesondere das deutsche Datenschutzrecht, das BGB und das HGB.

Der jeweils aktuelle Standard der technischen und organisatorischen Maßnahmen in Bezug auf den Datenschutz (vgl. § 9 BDSG) ist beim BITMi e.V. hinterlegt

Kundenstimmen