+49 4191 8739-23

Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)

Die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) ermittelt den Erfolg durch Saldierung aller Erträge und Aufwendungen der Abrechnungsperiode. Sie ist neben der Bilanz ein wesentlicher Teil des Jahresabschlusses, also der externen Rechnungslegung eines Unternehmens. Überwiegen die Erträge, ist der Erfolg ein Gewinn, andernfalls ein Verlust.

Weitere Begriffe mit G